Volker Klosowski

Seit 25 Jahren ist Volker Klosowski tätig im Dienstleistungssektor, davon 20 Jahre in nationalen und internationalen Geschäftsführungs-, Vorstands- und Aufsichtsratsfunktionen, zuletzt als Vorstand der TÜV Rheinland AG.

Über Indien-spezifische Expertise verfügt er seit 2004 u. a. durch seine Verantwortung für die ausländischen Beteiligungsgesellschaften der TÜV NORD AG. Für die indischen Aktivitäten des TÜV NORD war Herr Klosowski wesentlicher Treiber für den Einstieg und den Ausbau eines erfolgreichen großtechnischen Prüflaborgeschäfts.

Aus meiner Sicht kommt es in Indien auf die richtige Kombination aus top trainierten, lokalen Mitarbeitern, Investitionen in die best-verfügbaren Technologien, sowie klar definierter Prozesse an.

Von seiner Expertise profitieren unsere Kunden, wenn es um Fragen zur Bewertung und Prüfung prozesstechnischer Aspekte, wie z. B. Lieferanten, lokal gefertigte Produkte und Zertifizierungen geht oder bei der Analyse technologischer Übereinstimmungen von indischen und europäischen Produkten (Bewertung von Know-How-Missbrauch).

Vita

  1. 2015 - heute

    Tätigkeit als Senior Expperte bei WB sowie Partnerschaft mit WB in Bezug auf den Iran (WB & K Iran Consulting).

  2. 2011 - 2014

    Vorstand TÜV Rheinland AG, verantwortlich für alle TÜV Rheinland Aktivitäten in Deutschland

  3. 2004 - 2011

    Vorstand Industrieservices und International TÜV Nord AG, u.a. verantwortlich für ca. 35 inländische und ausländische Beteiligungsunternehmen

  4. 2001 - 2004

    Vorstand RWTÜV e.V. / alleiniger Geschäftsführer RWTÜV Systems GmbH

  5. 2000

    Leiter Fachbereich Anlagensicherheit und Fertigung / Prokura RWTÜV Systems GmbH

  6. 1996 - 2000

    Leiter Abteilung Dampf- und Drucktechnik RWTÜV Systems GmbH

  7. 1995 - 1996

    Stellv. Abteilungsleiter Dampf- und Drucktechnik Essen RWTÜV Systems GmbH

  8. 1991 - 1995

    Sachverständiger Abteilung Dampf- und Drucktechnik Duisburg RWTÜV Systems GmbH

Bild: Volker Klosowski

Senior Experte

+49 2327 788120